Next Level

Mein Ziel ist, mit dir tiefer in die Materie des Singens ein­zu­tau­chen und dich höher über dich hinauswachsen zu sehen. Zur Materie des Singens gehört für mich musikalische Virtuosität und ein technisch sicherer Umgang mit deinem einzigartigen Instrument.

Die andere Seite der Medaille ist deine Ausdruckskraft auf künst­ler­ischer Ebene. Ich ermutige dich, deine gesanglichen Gewohn­heiten zu erweitern, dein „Feld der Möglichkeiten“ zu erforschen und mutig auf deine Art zu singen, die dich und andere bewegt.

Ebenso greifen auch beim Songwriting das Handwerk und die kreative Gestaltung ineinander.

Ich empfehle allen, die sich mit Gesang befassen, ein Begleitinstrument (Klavier oder Gitarre) zu spielen und sich ein Grundverständnis von Akkorden anzueignen. Deswegen habe ich das Fach „Klavierbegleitung für Gesang“ entwickelt, wo ich neben praxisorientierter Musiktheorie speziell auf Liedbegleitung eingehe.

Ob du grade an einer Blockade verzweifelst oder auf Höhenflug bist, ich bringe dich ins nächste Level.

Gesang

Jazz / Soul / Blues
Pop / Improvisation

  • Gesangstechnik Grundlagen und Vertiefung
  • interpretatorische Freiheit
  • Repertoire aufbauen und erweitern
  • Rhythmik und Phrasierung
  • authentischer Ausdruck
  • Improvisation
  • Vorbereitung auf Auftritte & Aufnahmeprüfungen
  • und was immer du an Ideen mitbringst!

Wenn du Leidenschaft für Musik mitbringst, schlummerndes Potenzial wecken möchtest, an der Schwelle zur Professionalierung stehst, schon viele Bühnen erobert oder noch nie eine betreten hast, neugierig und hochmotiviert, oder seufzend in Zweifeln vergraben bist, bringe ich dich ins nächste Level!

#Gesangsunterricht #Gesangslehrer #singenlernen #Aufnahmeprüfung #Audition #Gesangsausbildung #Jazz #Soul #Pop #Leipzig

Klavier

Praxisnahe Klavier­begleitung
Pop / Soul / Jazz

  • Grundlagen der Klavierbegleitung
  • Begleitpattern für rechte und linke Hand
  • Akkordsymbole lesen lernen
  • Koordination von Gesang und Klavier
  • einen Song transkribieren und covern
  • Klavierbegleitung für deine eigenen Songs
  • spielen, ausprobieren, experimentieren
  • in Verbindung mit Musiktheorie

Auch, wenn du gerade erst anfängst, kannst du mit einem Grundverständnis für die Akkorde die meisten Lieder begleiten - ich finde mit dir die einfachste Variante!
Wenn du schon Vorerfahrung am Klavier hast, arbeiten wir an komplexeren Begleitpattern sowie Variation und Improvisation, steigen in Jazzakkorde ein und holen den Swing auf die Tasten.

#klavierunterricht #klavierbegleitung #liedbegleitung #songs #jazz #soul #Pop #Leipzig #klavierlehrer

Songwriting

Du schreibst gerne Songs oder möchtest es mal versuchen?

  • Inspiration und Technik
  • Songtexte (deutsch und englisch)
  • starke Riff´s und Ref´s
  • Hits oder Kunstlieder
  • Arrangement & Lead Sheets
  • Grundlagen der Jazz/Pop-Harmonielehre
  • Analyse

Eine wichtige Grundlage ist dein praktischer Bezug zu Klavier oder Gitarre.

Wenn du noch nicht so weit bist, eigene Songs zu schreiben, es aber gerne ausprobieren möchtest, oder schon eine Repertoire an Songs geschrieben hast, helfe ich dir gerne, Fragmente zu einem fertigen Werk zu weben, und gebe ich dir Feedback, Tipps und Werkzeug für den Feinschliff.

#songwriting #lernen #songwriter #komposition #arrangement #lehrer #mentor #coaching #liedermacher #pop #hit

Coaching

Coaching für Sänger*innen

  • Feedback zum sängerischen Gesamteindruck
  • Feedback zu künstlerischem Potential
  • Werkzeug zur Schärfung deines musikalischen Profils
  • Tipps zum Gesang, konkret bezogen auf Technik, Ausdruck/Interpretation, Stilistik
  • Feedback zu Arrangements, Songwriting und Klavier-/ Gitarrenbegleitung
  • Arbeit an deiner Bühnenpräsenz

Das Coaching richtet sich an Sänger*innen, die bereits auftreten oder sich ein Programm für Auftritte aufbauen, und auf der Suche nach Impulsen von außen sind.

Anfrage und Termin für ein tele­fo­nisches Vor­gespräch. → Coaching-Info-PDF

Workshops

Lead Sheets & Noten schreiben mit MuseScore

Lerne einen Song oder Komposition zu notieren, damit du selbst und und deine Mitmusiker dich gut begleiten können.
Ich stelle das open source Notensatzprogramm MuseScore vor.
Es funktioniert intuitiv und ist vielseitig für Klaviernoten, Ensemble, Pop Arrangements, Jazz Lead Sheets, u.v.m. einsetzbar.
Im Workshop gehen wir die grundlegenden Funktionen durch, erstellen gemeinsam ein Beispiel-Dokument und ein konkretes Lied/Stück von euch. Außerdem zeige ich übersichtliche Beispiele für die analoge handschriftliche Variante.

Mitbringen: Laptop oder Tablet, auf dem MuseScore installiert ist und blankes Papier

Download: www.musescore.org/de

- nächster Termin: 02.03.2019, 10-13h
- Kosten: 30,00 €
- Musikschule Schweder, Karl-Tauchnitz-Straße 11a, 04107 Leipzig
- Anmeldung: kontakt@musikschule-schweder.de

Musiktheorie I + II & Songwriting

Im Grundlagenkurs lernen wir u. A., wie die Töne heißen, wer die Herrschaften F-Dur und C-Moll, die Genossen Achtel und Synkope sowie die Sportsfreunde Quarte und Quinte sind. Im Aufbaukurs steht die Architektur eines Musikstückes und die Funktionen der Stufen einer Leiter im Mittelpunkt und am Ende des Songwriting-Kurses nimmst du einen musikalischen Werkzeugkoffer sowie mindestens einen von dir selbst geschriebenen Song mit.

- Kurse Musiktheorie I + II und Songwriting jeweils 12 x 60 min.
- Infos und Anmeldung: www.musikschule-schweder.de

Seeklang-Workshop Gesang für Singer/
Songwriter

Im Gesangsworkshop sind Impulse zu Gesangstechnik, Interpretation und Feedback zum eigenen Gesang drin. Wir steigen in Übungen zu Atmung und Körper ein und experimentieren gemeinsam spielerisch mit Variation und Interpretation eines Songs. Ich stelle ein paar Übe-Highlights und echte Gesangstechnik-Klassiker vor, die Gold wert sind. Außerdem bekommt jeder Raum für Einzelfeedback und gesangliche Impulse. Trau dich, sing uns vor, sei (k)ein Frosch. Für blutig Anfangende und überfliegend Fortgeschrittene.

- 21.07.2018, 13.30-16.30 Uhr
- Leitung: Gwen Kyrg
- Infos und Anmeldung: www.kaos-kultursommer.blogspot.com/p/seeklang-festival

Freie Vokal-
improvisation

Singe von Kopf bis Fuß, erforsche Klangfarben, Stimmgeräusche und Vokale, spiele mit Melodien, improvisiere im Chor eine musikalische Geschichte, lausche haargenau, fordere dein Reaktionsvermögen heraus, fühle einen gemeinsamen Rhythmus jenseits vom Metrum, trete in Dialoge und kommuniziere ohne Worte. Für alle, die gerne singen und improvisieren. Wer eine Vorerfahrung mit Singen hat (z.B. Chor o.Ä.), kann noch mehr von diesem Workshop profitieren - ist aber nicht erforderlich!

- nächster Termin: 01.60.2019, 10-13h
- Leitung: Gwen Kyrg
- Anmeldung: gwen@hoeherundtiefer.de

Info+Preise

Über Gwen

Gwen Kyrg

freischaffende Künstlerin in den Bereichen Musik, Darstellende Kunst und interdisziplinären Projekten

Über mich als Musikerin

Ich habe Jazz/Pop Gesang an der Hochschule für Musik und Tanz Köln studiert und darf seit 2011 den Titel „Diplommusikerin Jazz/Pop“ an meine Klingel hängen. Nach einem Auslandssemester an der Högskolan för scen och musik in Göteborg im Studiengang Improvisation zog ich nach Leipzig und treibe mich seitdem musikalisch mit dem Soloprojekt Gwen Kyrg, meinem Trio kid the moon und meiner Reihe für interdisziplinäre Improvisation Audio Experiment herum. Musikalische Schwerpunkte liegen bei Jazz, Improvisation, Experimental/Avantgarde und Pop. Seit 2013 arbeite ich auf und hinter der Theaterbühne in den Feldern Gesang, Sprache, Bewegung, Schauspiel, Performance und Installation als Interpretin, Regisseurin und Komponistin. Seit Januar 2019 kooperiere ich für zwei Jahre im Artist Development Programm im LOFFT - Das Theater. Außerdem spiele ich auf Events und Privatfeiern.

Livetermine und mehr über meine Projekte:
www.gwenkyrg.de
In meine Musik reinhören:
www.soundcloud.com/gwenxkyrg


Weitere Links:
www.audioexperiment.tumblr.com
www.compania-sincara.com

Über mich als Lehrerin

Seit 2006 unterrichte ich privat und an Musikschulen im Fach Jazz/Pop Gesang und seit 2014 auch Klavier und Songwriting.

Meine gesangliche Expertise liegt im Bereich Jazz und Improvisation, insbesondere Erforschung experimenteller Stimmklänge. Außerdem gehört zu meinen Stärken eine stilistische Bandbreite im Bereich Pop und Soul sowie Fachkenntnis im Bereich Stimmbildung und Verbindung von Stimme und Körper.

Meine Erfahrung am Klavier stützt sich auf klassischen Klavierunterricht und Jazz-Klavierunterricht sowie darauf, mir autodidaktisch beizubringen, wie ich mich am Klavier zum Gesang begleiten und eigene Songs schreiben kann.

Neben dem Privatunterricht arbeite ich als Klavier- und Gesangslehrerin an der Musikschule Schweder in Leipzig und gebe Workshops. Ich bin Mitglied im Bundesverband Deutscher Gesangspädagogen.

Kontakt

Wenn du Fragen hast oder eine Probestunde vereinbaren möchtest, schreib mir eine → E-Mail an gwen@hoeherundtiefer.de oder ruf mich an: 0176 248 070 52. Ich freue mich, von dir zu hören.

Rundmail

Handverlesene Infos aus den Bereichen Gesang, Klavier und Songwriting zu Workshops, Fort-/ Ausbildung und Unterrichtsangeboten von mir und anderen Personen oder Institutionen, die ich empfehlen kann, Einladungen zu den Gruppenstunden sowie ausgewählte Termintipps zu Konzerten und Theater in Leipzig bekommst du in meiner monatlichen Rundmail. → Sei dabei!

Adresse:
Lisa-Gwendolin Eichberger
Richterstraße 4, 04105 Leipzig

Fon
0176 248 070 52

E-Mail
gwen@hoeherundtiefer.de

Web
www.hoeherundtiefer.de
www.gwenkyrg.de